Lange Nacht der Hausaufgaben 2015

Am Donnerstag, den 5. März 2015 fand zum zweiten Mal in Heidelberg die Lange Nacht der Hausarbeiten statt. Bestens organisiert von den Kolleginnen und Kollegen der Universitätsbibliothek versammelten sich zahlreiche Einrichtungen der Universität und boten interessierten Studentinnen und Studenten ein abwechslungsreiches Programm mit vielen praktischen Hinweisen für die Fertigstellung ihrer Hausarbeiten.

Das URZ war dabei!

Lnh1

Aus dem Rechenzentrum waren vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Abendstunden dabei: Frau Wirth gab in zwei gut besuchten Vorträgen fünf praktische Tipps, wie persönliche Geräte – PC, Tablet und Smartphones – IT-sicher betrieben werden können. Eine Zusammenstellung dieser Hinweise finden Sie hier. Neben den Vorträgen beantworteten Dimitri Maschinski, Lukas Fortwengel und Carina Ortseifen zahlreiche Fragen rund um die VPN, Eduroam und Mail, Microsoft Word und Excel sowie SPSS.

Lnh2

Lnh0

Der Abend hat allen viel Freude bereitet und wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste, die 3., Lange Nacht der Hausarbeiten am 3. März 2016 in den Räumen der UB.

Link zur Langen Nacht der Hausaufgaben

 

Verantwortlich: IT-Servicebereich Future IT, Research und Lehre
Letzte Änderung: 27.03.2015
zum Seitenanfang/up