Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Landesdatenschutzgesetzes (LDSG) und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

1. Datenübermittlung /Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung und zur Sicherstellung des Serverbetriebs gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Die Log-Files werden i. d. R. nach 14 Tagen gelöscht.

2. Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z. B. per E-Mail) widerrufen. Die zuständige E-Mail-Adresse finden Sie im Fußbereich der Seite auf der Sie die Daten eingegeben haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

3. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

4. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

5. Suchanfragen

Wir verwenden verschiedene kommerzielle Suchmaschinen für die Bereitstellung von Suchanfragen. Einige dieser Suchmaschinen verwenden sog. „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer nicht-anonymisierten IP-Adresse) wird an einen Server des Suchmaschinenbetreibers, beispielsweise Google in den USA, übertragen und dort gespeichert. Der Suchmaschinenbetreiber kann diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird der Suchmaschinenbetreiber diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag des Suchmaschinenbetreibers verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung der Suchanfragefelder erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch den Suchmaschinenbetreiber in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

6. Hinweis zu Matomo

Diese Website nutzt die Open-Source-Software Matomo (ehemals Piwik) für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen. Die Matomo Installation der Universität wird regelmäßig an die Vorgaben der Zentralen Datenschutzstelle der baden-württembergischen Universitäten (ZENDAS) angepasst.

Die von Matomo erfassten Daten werden nicht und niemals auf andere Server übertragen oder an Dritte weitergegeben, sondern in anonymisierter Form dazu verwendet, unser Angebot zu verbessern. IP-Adressen werden in Matomo ohne das letzte Tupel gespeichert. Wir wissen, aus welchem Netz eine Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner.

Sie können die Datenerfassung durch Matomo hier deaktivieren. Sofern Ihr Browser die "Do-Not-Track"-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird ihr Besuch automatisch ignoriert.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Matomo in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

7. Cookies

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

8. Externe Inhalte

Die Universität stellt auf ihren Seiten Inhalte von externen Quellen zur Verfügung, dies können Bilder, Dokumente, Scripte usw. sein, dabei werden persönliche Daten, wie IP-Adresse, Zugriffsdatum etc. an die externe Quelle übertragen. Wir haben keinen Einfluss auf die Speicherdauer oder mögliche Auswertung der Daten.

Wir verwenden außerdem Frame-Technologie, beispielsweise durch Einbinden von Videos (z.B. Youtube). An vielen Stellen ist dies aus Gründen des Urheberrechts nicht anders realisierbar. Diese Frame-Technologie kann dazu führen, dass schon beim Aufruf der Seite Informationen an den externen Anbieter gesendet werden, wie IP-Adresse und Datum des Zugriffs usw. Es ermöglicht auch dem externen Anbieter Cookies auf Ihrem Rechner abzulegen, die für Werbezwecke etc. aufgearbeitet werden können. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account oder Google-Account angemeldet sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Um dass zu vermeiden, sollten Sie sich abmelden. Es ist zur Zeit technologisch nicht möglich, hier eine Opt-Out-Funktion zu implementieren. Falls Sie Cookies vermeiden möchten, dann können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren.

9. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

N.N.

Beschwerdestelle

Es besteht das Recht zur Beschwerde bei der für die Universität Heidelberg zuständigen Aufsichtsbehörde:

      Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden Württemberg


      Haus- und Paketanschrift
      Königstraße 10 a
      70173 Stuttgart


      Postanschrift
      Postfach 10 29 32
      70025 Stuttgart

 

10. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

 

Verantwortlich: Website-Services
Letzte Änderung: 07.05.2018
zum Seitenanfang/up