Service-Katalog

Beschreibung/Zweck des Dienstes:

Die Sicherung von Daten auf die Backup-Server des URZ bietet Schutz gegen Datenverlust bei Plattendefekten oder auch bei versehentlichem Löschen von Dateien. Dabei wird standardmäßig von jeder Datei für eine Übergangszeit auch die Vorgängerversion aufgehoben. Nach der ersten vollständigen Sicherung werden anschließend nur noch die Änderungen (Inkremente) seit der letzten Sicherung übetragen. Das spart Zeit und verringert die Netzwerklast. Die gesendeten Daten werden zunächst in einem schnellen Plattenpool abgelegt und anschließend auf Kassetten in den Bandrobotern verschoben.

Der Dienst wird für alle dienstlichen Geräte (PCs, Notebooks, Server) angeboten, die in einem der zentralen Nameserver des URZ eingetragen sind.

Zur Nutzung des Dienstes ist eine Anmeldung und die Installation der Klientensoftware notwendig. Der Klient kann so eingerichtet werden, dass die gewünschten Sicherungen automatisch erfolgen. Eine manuelle oder Skript-gesteuerte Sicherung ist ebenso möglich. Der Klient bietet gleichzeitig auch das Restaurieren von Dateien oder ganzen Verzweichnissen an.

Technik:

Bacula stellt für die regelmäßige (meist tägliche) Datensicherung von Computern die Backup-Infrastruktur bereit. Bacula bietet für alle gängigen Betriebssysteme (Linux, Windows, Mac und Solaris) eine Klientensoftware an.

Status:

Produktiv

Nutzungsberechtigte:

  • Mitarbeiter
  • Mitglieder

Herstellerdokumentation:





Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre erste Anlaufstelle am URZ für Fragen und Probleme ist unser IT-Service-Center. Hier stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite. Für die Serviceannahme ohne Wartezeiten, 24 Stunden täglich und 7 Tage die Woche, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anfragen online über unser Service-Portal zu melden. Bitte nutzen Sie für Anfragen stets unser Service-Portal.
Verantwortlich: Universitätsrechenzentrum
Letzte Änderung: 24.05.2017
zum Seitenanfang/up